Folgende Dokumente benötigen wir von Ihnen

Zum Schiessen im Schiesskeller

Für das Schiessen in unserem Schiesskeller führen Sie bitte mindestens
Ihre ID / Pass / C-Ausweis mit.

Für eine Kursteilnahme

Zur Teilnahme an einem Kurs benötigen wir dieselben Dokumente von Ihnen, wie für den Erwerb von Munition und zusätzlich eine aktuelle Kopie Ihrer Haftpflichtversicherungspolice.

Bitte senden Sie uns Ihre Dokumente spätestens 2 Wochen vor dem Kurs.

Bitte beachten Sie, dass Kurse vorausbezahlt werden müssen
(2 Wochen vorher).

Kauf von bewilligungspflichtigen Waffen

Für den Erwerb von bewilligungspflichtigen Feuerwaffen, sowie für wesentliche Waffenbestandteile benötigen wir

  • Kopie Ihrer ID, Pass oder C-Ausweis und
  • Ihren Schweizer Waffenerwerbschein für bewilligungspflichtige Waffen, oder
  • je nach Waffe Ihre gültige kleine oder grosse Ausnahmebewilligung

Für antike oder meldepflichtige Waffen gelten dieselben Bestimmungen wie für den Erwerb von Munition (siehe nachfolgend).

Wir empfehlen Ihnen, die Produkte bei uns persönlich abzuholen.
Versand ist möglich: Den Waffenerwerbschein benötigen wir im Original, alle 3 Expemplare. Er muss vom Kunden vor unserem Versand blanko unterschrieben an uns zugestellt werden (Achtung: 3x auf allen 3 Blättern = 9x unterzeichnen für 3 Waffen).

Kauf von Munition, Munitionsbestandteilen, meldepflichtigen Waffen

Für den Erwerb von Munition, Munitionsbestandteilen oder meldepflichtigen Waffen benötigen wir folgendes. Die Dokumente können uns per Post oder eingescannt per Mail zugestellt werden:

  • Kopie ID, Pass oder C-Ausweis und
  • Eines der folgenden Dokumente:
    • Kopie Ihres Zentralstrafregister-Auszuges, nicht älter als 3 Monate, oder
    • Kopie eines Waffenerwerbscheines, kleinen oder grossen Ausnahmebewilligung, nicht älter als 2 Jahre, oder
    • Kopie eines Waffentragscheines, nicht älter als 6 Monate, oder
    • Kopie eines europäischen Feuerwaffenpasses
Wann prüfen wir die Dokumente?

Wir prüfen die Berechtigung für den Erwerb nicht bei der Bestellung oder Bezahlung durch den Kunden, sondern erst bei der Abholung, resp. vor dem Versand. Sie können also grundsätzlich alles bestellen (und bezahlen), und erst anschliessend die dafür nötigen Bewilligungen einholen.
Waffen reservieren wir dazu gerne kostenlos 30 Tage lang für Sie.